Dieses Seminar wird durch unseren Partner SpäthKnoll unterstützt
Seminar Nr. 05
Seminar Die Vorarbeiterschule Block II/V
Beginn 29.01.2021
Ende 30.01.2021
Ort Hotel Wessinger, Alicestraße 2, 63263 Neu-Isenburg
Dauer Fr. 09:00 – 18:00 UhrSa. 09:00 – 15:00 Uhr
Themen In der Vorarbeiterschule werden in fünf zweitägigen Blöcken Gesellen
zu Vorarbeitern ausgebildet. Die Reihenfolge, in der die
Blöcke besucht werden, ist beliebig. Der Lehrplan, der sich am
Strukturrahmen des Bundesverbandes orientiert, kann von interessierten
Betriebsinhabern angefordert werden.
Block II
• Prüfung und Beurteilung von Untergründen
• Anpassung der Kenntnisse über Technologie und Werkstoffe
• Mitarbeiterunterweisung
Referenten Betriebsberaterin Anja Brunnengräber, LIV Hessen, Frankfurt/M.
MLM Michael Huttenhuis, Späth Knoll GmbH, Darmstadt
Siegfried Heinz, CAPAROL Farbe Lacke Bautenschutz GmbH, Ober-Ramstadt
MLM Melanie Nüsch, LIV Hessen, Frankfurt/M.
Zielgruppe Gesellen, die zum Vorarbeiter aufsteigen wollen und sollen
Teilnehmer max. 14
Kosten Ermäßigte Teilnahmegebühr:
298,32 € netto / 355,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sonderkonditionen für Absolventen:
100,84 € netto / 120,00 € inkl. gesetzl. MwSt. pro Seminartag

Teilnahmegebühr Nicht-Innungsmitglieder:
470,59 € netto / 560,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind Seminarunterlagen, Seminargetränke, Kaffeepausen
und Mittagssnack enthalten.

Sie haben den kompletten Lehrgang vor einigen Jahren besucht und
würden gerne einzelne Teile des Gelernten auffrischen?
Sehr gute Idee! Dies unterstützen wir mit Sonderkonditionen!
Zur Anmeldung für dieses Seminar