Seminar Nr. 12
Seminar Aufmaß II
Beginn 28.02.2020
Ende 28.02.2020
Ort Hotel Domhof, Bauhof 3, 67346 Speyer
Dauer 09:00 - 16:30 Uhr
Themen Ein richtiges und nachvollziehbares Aufmaß ist eine wichtige Voraussetzung für die korrekte Abrechnung des Auftrags und die Begleichung der Rechnung durch den Kunden.
Dieses Seminar richtet sich gleichermaßen an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk, die ihre Kenntnisse im Aufmaß auffrischen, vertiefen und erweitern wollen.
Dabei stehen die speziellen Aufmassregeln der DIN 18363 sowie die wichtigsten Regeln für WDVS, Trockenbau und Gerüstbau im Vordergrund.

• Wiederholung wichtiger Aufmaßregeln für Maler- und Lackierer unter Berücksichtigung der VOB 2016, DIN 18363
• Vertiefung und Diskussion von Aufmaßproblemen der DIN 18363
• Aufmassregeln für WDVS nach DIN 18345
• Aufmassregeln für Trockenbau nach DIN 18340
• Aufmassregeln für Putz nach DIN 18350
• Aufmassregeln für Gerüstarbeiten nach DIN 18451
• Übungen
Referenten Eberhard Schilling, Fachlehrer und Fachbuchautor, Stuttgart
Zielgruppe Meister*innen, Techniker*innen, Gesellen*innen und Bürokräfte, die Erfahrung in Aufmaß und Abrechnung haben
Teilnehmer 20
Kosten Ermäßigte Teilnahmegebühr:
226,89 € netto / 270,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Teilnahmegebühr Nicht-Innungsmitglieder:
306,72 € netto / 365,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind Seminarunterlagen, Seminargetränke, Kaffeepausen und Mittagssnack enthalten.
Zur Anmeldung für dieses Seminar