Seminar Nr. 11-2
Seminar Asbest - Grundkenntnisse - Schulung nach Anlage 10 TRGS 519
Beginn 18.03.2020
Ende 18.03.2020
Ort Raum Mainz/Wiesbaden
Dauer 09:00 - 17:00 Uhr
Themen Die tägliche Arbeit auf den Baustellen erfordert eine permanente Aufmerksamkeit auf die zu bearbeitende Fläche. Besondere Bedeutung bekommt dies im Rahmen von Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Hier sind meist nicht bekannte Untergründe und Materialien eine Gefahrenquelle. So stellen verarbeitete Altputze, Tapeten oder Klebe- und Spachtelmassen insbesondere im Hinblick auf Asbestbelastungen ein Risiko dar, das alle auf den Baustellen Tätigen erkennen und handhaben müssen.

Schulungsinhalte sind:
 Asbesthaltige Produkte erkennen
Typische Eigenschaften und Anwendungsbereiche, u.a.
 Gefährdungen bei Tätigkeiten mit Asbest
Gesundheitsgefahren, Tätigkeiten und resultierende Exposition, u.a.
 Voraussetzungen für Tätigkeiten mit Asbest
Anforderungen an den Betrieb, Arbeitsverfahren und –bereich, u.a.
 Verhalten und Herangehensweise bei Asbestverdacht
Informationspflicht und weiteres Vorgehen, u.a.
 Praktische Übungen
Umgang mit Geräten, Anwendung der PSA, Verhalten, u.a.

Diese Schulung ist eine Grundlagenschulung und ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang Q1E, der zur Ausübung emissionsarmer Verfahren an Asbestprodukten wie Putzen, Spachtelmassen und Fliesenkleber berechtigt.

Verantwortliche Personen benötigen weiterhin den Nachweis mit Prüfung eines Sachkundelehrganges nach Anlage 4C TRGS 519.
Referenten Dr. Oliver Nicolai, Technische Informationsstelle, Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, Frankfurt
und erfahrene Co-Referenten im Praxisteil
Zielgruppe Gesellen*innen, Betriebsinhaber*innen, Meister*innen, Techniker*innen, Bauleiter*innen
Teilnehmer max. 20
Kosten Ermäßigte Teilnahmegebühr:
96,64 € netto / 115,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Teilnahmegebühr Nicht-Innungsmitglieder:
235,29 € netto / 280,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Noch kein Innungsmitglied?
Werden Sie dieses Jahr Mitglied einer Innung der Fachorganisation und Sie profitieren von der ermäßigten Teilnahmegebühr!
Zur Anmeldung für dieses Seminar