Dieses Seminar wird durch unseren Partner Engel & Jung unterstützt
Seminar Nr. 08
Seminar Die Vorarbeiterschule Block IV/V
Beginn 19.02.2021
Ende 20.02.2021
Ort Gasthaus Hotel Mühlenhof, Kirchstraße 14, 35457 Lollar
Dauer Fr. 09:00 – 17:00 Uhr Sa. 09:00 – 16:30 Uhr
Themen In der Vorarbeiterschule werden in fünf zweitägigen Blöcken Gesellen
zu Vorarbeitern ausgebildet. Die Reihenfolge, in der die
Blöcke besucht werden, ist beliebig. Der Lehrplan, der sich am
Strukturrahmen des Bundesverbandes orientiert, kann von interessierten
Betriebsinhabern angefordert werden.
Block IV
• Kostenbewusstsein
• Zeitbedarfsermittlung
• Arbeitsstellenvorbereitung und –überwachung
• Rationelle Arbeitstechniken
• Kalkulation und Wertschöpfung
• Verhalten beim Kunden
Referenten Betriebsberaterin Anja Brunnengräber, LIV Hessen
Eberhard Schilling, Fachlehrer und fachbuchautor, Stuttgart
Verena Schmid, Fachlehrerin, Stuttgart
Daniela Zahrt, Persönlichkeitsentwicklung und Coaching, Gießen
Zielgruppe Gesellen/-innen, die zum Vorarbeiter/-in aufsteigen wollen und sollen
Teilnehmer max. 20
Kosten Ermäßigte Teilnahmegebühr:
298,32 € netto / 355,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sonderkonditionen für Absolventen:
100,84 € netto / 120,00 € inkl. gesetzl. MwSt. pro Seminartag

Teilnahmegebühr Nicht-Innungsmitglieder:
470,59 € netto / 560,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind Seminarunterlagen, Seminargetränke, Kaffeepausen
und Mittagssnack enthalten.

Sie haben den kompletten Lehrgang vor einigen Jahren besucht und
würden gerne einzelne Teile des Gelernten auffrischen?
Sehr gute Idee! Dies unterstützen wir mit Sonderkonditionen!
Zur Anmeldung für dieses Seminar